Propaganda enttarnen

Sie sind hier:
Framework_gesamt Framework_materfinanz Framework_gesamt

 

Sie werden sich wahrscheinlich fragen, warum ich dieses Wort hier verwende. „Propaganda“, ist das nicht etwas, was mit totalitären Regimen zu tun hat, die den von ihnen beherrschten Völkern, die keinen freien Zugang zu Informationen haben, stark verzerrte Darstellungen und krasse Unwahrheiten auftischen, um sie ruhig zu halten? Ist so etwas bei uns überhaupt möglich, wo wir doch alle freien Zugang zu Informationen haben?

Nun, natürlich spreche ich nicht von dieser „härteren“ Art der Propaganda. In der Tat ist gehört bei uns in Deutschland eine gewisse Art der Propaganda der Vergangenheit an.

Ich möchte in diesem Buch auch aufrütteln und provozieren, und deshalb benutze ich hier bewusst ein etwas härteres Wort. Und daher behaupte ich – und zwar nicht gänzlich ironisch! – dass es eine bestimmte, subtilere Art der Polit-Propaganda auch bei uns und auch heute noch gibt. Natürlich kommt diese nicht mehr so plump und penetrant daher wie in den Orwell’schen Romanen 1984 und Animal Farm, und wir riskieren weder Leib und Leben noch werden wir gesellschaftlich systematisch diskreditiert, wenn wir sie ansprechen und kritisieren – ich kann das hier ja schließlich zum Glück auch schreiben, ohne gleich unerwünschten Besuch zu bekommen. Aber es gibt sie.

Ich spreche von den nahezu täglich medial betonierten politischen Pseudo-Wahrheiten und Überzeugungen, die angeblich vollkommen klar sind und keiner Diskussion mehr bedürfen, und die nahezu schon zu Glaubenssätzen geworden sind. Vornehmlich werden sie von Lobby-Gruppen formuliert und gepflegt. Es wird die suggestive Kraft der Wiederholung verwendet; die Botschaften werden so häufig auf allen Kanälen wiederholt, bis man sie für wahr hält. Der Medienapparat spielt dabei natürlich eine große Rolle, weil sie sich dazu einspannen lassen (manchmal etwas bewusster, z.B. über Druck von Anzeigenkunden, und manchmal auch unbewusst und ohne besonderen Druck oder böse Absicht) – irgendwann schreibt einfach jeder nur noch unreflektiert und ungeprüft vom anderen ab. Das betrifft praktisch alle Bereiche, die wesentlich von der Politik beeinflusst werden. Das ständige, einen bestimmten Zweck verfolgende, Wiederholen dieser manipulativen Botschaften ist die moderne Form der Propaganda in unserer Kultur.

Ein Gedanke zu „Propaganda enttarnen“

Kommentare sind geschlossen.